Verfasst von am 10. September 2015

kapiert.de – Schulstress war gestern

kapiert.de – das Lernportal der Schulbuchverlage Westermann, Schroedel, Diesterweg und Schöningh für die 7. und 8. Klasse wurde Ende Januar 2015 gelauncht. Mithilfe spezieller Tools fördert die Online-Lernplattform SchülerInnen und bietet passgenaue Unterstützung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. KB&B – The Kids Group hat den Launch des Online-Nachhilfeportals mit einer Einführungskampagne begleitet und so Aufmerksamkeit bei Kindern, Lehrern und Eltern erregt.

Eckpfeiler der Konzeption – die Ausgangslage

Anfang 2014 haben wir den Pitch um die Konzeption und Umsetzung der Einführungskampagne der Lernplattform kapiert.de gewonnen. Ziel war es, die Aufmerksamkeit von SchülerInnen und LehrerInnen der 7. und 8. Schulklassen, sowie Eltern zu erregen, um so Nutzer für die bis dato unbekannte Website zu gewinnen. Vom einfachen Bestehen bis hin zu Spitzennoten unterstützt die Online-Lernplattform SchülerInnen der 7. und 8. Klasse mit individuellen Förderplänen und Übungseinheiten für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik. Die Einführungskampagne rückte den Nutzen des Klassenarbeitstrainers, des Lernmanagers und der Hausaufgabenunterstützung – die drei Kernbereiche der Website – in den Fokus. „Die kreativen Ideen und eine zielgerichtete Strategie haben uns überzeugt. Das Know How in der Zielgruppe und die Erfahrungen im Kinder- und Familienmarketing haben maßgeblich zur Entscheidung beigetragen. KB&B hat eine tolle Einführungskampagne entwickelt und umgesetzt, mit der wir aufmerksamkeitsstark die unterschiedlichen Zielgruppen über verschiedene Kanäle erreicht haben.“, sagt Sylke Kilian, Produktmanagerin von kapiert.de.

kapiert.de – das Online-Nachhilfeportal

kapiert.de – das Online-Nachhilfeportal

Unser Plan zur Wunschnote – die Umsetzung

Ab März 2014 sind wir mit der Konzeption und Umsetzung der Crossmedia-Kampagne durchgestartet. Gemeinsam mit unserer Partneragentur CROSSMEDIA/CrossPR haben wir Maßnahmen entwickelt, um das Lernportal in der unterschiedlichen Zielgruppe bekanntzumachen: Von der Gestaltung und Schaltung klassischer Online-Anzeigen und Anzeigen im Owned-Media-Bereich bis zu PR-Maßnahmen in Print und Hörfunk. Darüber hinaus waren wir für die Programmierung von sechs Landingpages inklusive Erklärvideos und die Entwicklung und Erstellung von Flyern und Lernpostern verantwortlich. Ein besonderes Highlight in der Zusammenarbeit mit den Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann, Schroedel, Diesterweg und Schöningh – dem Absender von kapiert.de – war die Konzeption und die Gestaltung der Messestände auf der Bildungsmesse didacta sowie auf der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.

Der kapiert.de-Stand mit dem Gutschein-Fotoautomat auf der Leipziger Buchmesse war ein voller Erfolg

Der kapiert.de-Stand mit dem Gutschein-Fotoautomat auf der Leipziger Buchmesse war ein voller Erfolg

Auf den Moment fit – das Ergebnis

Und die Maßnahmen erregten Aufmerksamkeit in den unterschiedlichen Zielgruppen – auf den Moment! Schon in den ersten Monaten nach dem Launch von kapiert.de wurden 31.000 Besucher* generiert. Und so freut es uns umso mehr, dass wir auch über die Einführungskampagne hinaus mit dem Bildungshaus für kapiert.de zusammenarbeiten: Mit der Kampagne „Rette deinen Sommer“ und dem Lerntypentest, der über soziale Netzwerke kommuniziert wurde, konnten wir vor den Sommerferien in Kooperation mit RUF-Reisen zum Schuljahres-Endspurt neue Nutzer für die Lernplattform gewinnen.

 

Quellen:
*Wöchentliches Reporting der Launchkampagne, erfasst durch CROSSMEDIA, zwischen dem 26.01. und dem 19.03.2015; 31.755 Visits.
www.kapiert.de
www.crossmedia.de
www.ruf.de