Archiv für Juni 2015

Verfasst von am 30. Juni 2015

So-tickt-KB&B

SotickKBB-Infografik

Vom 7. bis 11. Juni fand in Berlin bereits zum 9. Mal die, in der deutschsprachigen Webszene, beliebte Webinale statt. 5 Tage lang trafen sich rund 1200 Interessierte – Designer, Developer und andere Digitalwerker zum Austausch ihrer Praxiserfahrungen im Bereich Webdesign, Interfaces und Fragen zur digitalen Wirtschaft.

In über 80 Sessions und Keynotes, Special Days und Power-Workshops gaben mehr als 90 Experten und Trendsetter ihr Wissen an die Teilnehmer weiter.

Für mich war es die zweite Teilnahme an der Konferenz, die dieses Jahr erneut ein breites Spektrum an Themen behandelte. Angefangen von den aktuellsten Trends über praxistaugliches Wissen für erfolgreiche Web- und Mobile-Projekte bis hin zu visionären Zukunftstrends.

Alle Themen waren spannend, wenn auch manchmal etwas allgemein gehalten.

mehr zum Thema >

Anfang Juni hat die Verbraucherorganisation Foodwatch eine Übersicht über 34 ungesunde Kinderlebensmittel vorgestellt, die mithilfe von Comic-Helden auf den Verpackungen den Abverkauf der Produkte steigern sollen. Kritisiert wird vor allem die Gestaltung der Verpackungen und die Unausgewogenheit der Lebensmittel, die den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation nicht entsprächen. Die Organisation wirft vor, dass das Vertrauen der Kinder in ihre Comic-Helden ausgenutzt werde, um ihnen ungesunde Produkte schmackhaft zu machen.

mehr zum Thema >

„Kommerzielle Werbung erreicht offenbar in wachsendem Ausmaß die Schulen.“ „Trickreich oder gemeinnützig?“ So beginnt ein aktueller Artikel der Online-Ausgabe der Tageszeitung Der Westen, der die Markenpräsenz an Schulen diskutiert.

Anlass für uns die Stimmung unter Eltern und Kindern zu erfassen und anhand zweier Projektbeispiele aufzuzeigen: wie erfolgreiche Bildungskommunikation aussehen kann, wovon Unternehmen, SchülerInnen und Eltern gleichermaßen profitieren.

mehr zum Thema >